Über mich

Cetin Kova ist geboren im Jahr 1969. Nach dem Gymnasiumsabschluss im T.C.D.D-Internat begann er ganz jung mit seinem Beamtenleben. In dieser Zeit absolvierte er sein BWL-Studium an der Universität – Anadolu in Eskisehir. Schon während der Studiumszeit befasste er sich intensiv mit den Gebieten Psychologie, Philosophie und Persönlichkeitsentwicklung.

Im Jahr 1995 beendete er seine Beamtentätigkeit und kam nach Deutschland, um Psychologie zu studieren. Er schloss sein Psychologiestudium an der Universität Hamburg als klinischer Psychologe an und begann dort mit der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapieausbildung. Das Thema seiner Diplomarbeit war „Migration und Identität“.

Er nahm an unterschiedlichen Seminaren und Schulungen teil:

  • Ressourcenorientierung & Netzwerkarbeit in der (psycho)sozialen Arbeit
  • Im Milton Erickson Institut in Istanbul bei Herrn T. Dövücü „NLP-Practitioner“ und „Master Practitioner“
  • Im Milton Erickson Institut in Istanbul bei Herrn T. Dövücü „Klinische Hypnotherapie Ausbildung“
  • Hypnotherapie mit Zertifikat bei Dr. J. Zeig
  • DMP-Deep Memory Process -Therapieseminar bei R. Woolger
  • Regressionstherapie – Core Issue – Therapieseminar bei Hans TenDam Farbtherapie bei M. Wenwoorth

Cetin Kova arbeitete als Berater in unterschiedlichen Institutionen mit Familien mit Migrationshintergrund. Er arbeitete als bilingualer klinischer Psychologe in Bad Segeberg in der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie und in der psychiatrischen Klinik Rickling, in der speziellen Abteilung für türkische Patienten. Ein weiteres Arbeitsgebiet von Herrn Kova ist Arbeits- und Organisationspsychologie. Er ist dort als Berater, Ausbilder und Mentor tätig.

In Wilhelmsburg und Veddel bietet er Seminare für Eltern und Kinder an. In Hamburg erarbeitete er in einem regionalen Radio die Programme über psychologische Themen.

Seit 2010 arbeitet er als Berater und bietet spezielle Beratung für das Thema „MPU“ an.

Cetin Kova nahm an den Optimum Balance Modell – Schulungen von Herrn Dövücü teil. Diese weltweit angebotenen Schulungen organisiert er in Hamburg.

Seit Juni 2014 gestaltet er mit seiner Kollegin Fr. Tuncel Langbehn türkisch-deutsch Radiosendung bei TIDE 96.0. Die Sendung heißt „Hayatin Renkleri -Die Farben des Lebens“. Die Sendung findet momentan jeden Mittwoch zw. 10-11 Uhr.

Zur Zeit arbeitet er in seiner eigenen Praxis mit seiner Kollegin Fr. Gonca Tuncel Langbehn.